Unser Experte für ästhetische Faltenbehandlung

DGT-logo
Der ausgewiesene Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde mit einer Zusatzweiterbildung für Plastische Operationen bietet Ihnen ein breites Spektrum an Behandlungsmöglichkeiten  an.


Faltenbehandlung (Botulinumtoxin A)

Je öfter man in seinem Leben die mimische Gesichtsmuskulatur anspannt, desto mehr kommt es zu sichtbaren Falten. Botulinumtoxin A (Botox) schwächt wirksam die gesteigerte Muskelaktivität. Besonders bei der Behandlung von Zornesfalten, horizontalen Stirnfalten und von „Krähenfüßen“ kann man mit Botox sehr gute Ergebnisse erzielen. Gleichzeitig beugt es der Entstehung von Falten an den entsprechenden Stellen vor.

Faltenbehandlung (Hyaluronsäure, Filler)

Als Teil des natürlichen Alterungsprozesses verliert die Haut mit den Jahren ihr straffes und festes Aussehen: Falten auf der Stirn, zu wenig Volumen in den Lippen und Wangen, herabhängende Mundwinkel. Umwelteinflüsse und Stress entziehen der Haut Hyaluronsäure, so dass Falten entstehen. Die Hyaluronsäure wird vom HNO-Arzt mit versierter Technik in die Haut bzw. in die Faltenbereiche eingebracht und bringt so das Volumen und das glatte Erscheinungsbild zurück ins Gesicht.

Prof. Dr. med. Markus Stenner ist sowohl in der Behandlung mit Botulinumtoxin A als auch mit Hyaluronsäure offiziell von der Deutschen Gesellschaft für ästhetische Botulinumtoxin-Therapie e. V. (www.dgbt.de) zertifiziert. Desweiteren ist er Mitglied der The European Academy of Facial Plastic Surgery (www.eafps.org).